HOME   VERANSTALTUNGEN   JUKS   SERVICE   ARCHIV   KONTAKT
 
GALERIE juks
ARCHIV 2011
ARCHIV 2010 juks
ARCHIV 2009
ARCHIV 2008
ARCHIV 2007
ARCHIV 2006
ARCHIV 2005
ARCHIV 2004
ARCHIV 2003
ARCHIV 2002


BUCHUNGEN
 


Buchung und Vermietung - das JUKS kann man mieten.
Ob die eigene Party, Konzerte, Seminare oder große Veranstaltungen wir haben die passenden Räumlichkeiten.
- Informationen dazu finden Sie hier...
 
 


 Archiv 2004

Oktober 2004
>> Schenefelder Tageblatt <<

Wenn zwei "Socken" die Liebe kommentieren

Kindertheater des Monats im JUKS: Zuschauer begeistert von dem Stück „Die Eierschlucker"

Schenefeld (spa). Durch das blaue Kleid sehen die Kinder deutlich Prinzessin Isoldes großes Problem: Sie ist verknotet. Schuld daran, dass ihr Körper zu einem Knäuel geworden ist, ist die Knotenkrake Gordon. Die holde Prinzessin kann nur noch mit Hilfe durchs Leben gelangen. Aber glücklich ist sie trotzdem, denn sie hat etwas gefunden, was ihr tausendmal wichtiger ist als ihre einstmalige Schönheit: die Liebe.

kindertheater des monats eierschlucker
Zahlreiche Kinder und ihre Eltern verfolgten beim Kindertheater des Monats im JUKS die tragische Geschichte von Prinzessin Isolde und ihrer großen Liebe, dem Eiermann Rudolf, mit dem die Theater Companie Voland & Kunstdünger das Publikum begeisterte.

Krötenkrake in rappelnder Kiste

Mit großen Augen und offe-nen Mündern bestaur$en die kleinen und großen Zuschauer die rappelnde Kiste, in der sich die Knotenkrake Gordon verbarg oder beobachteten verzückt, wie Isolde und Rudolf sich ihre Liebe gestanden. Mit wenigen Hilfsmitteln stellten Christiane Ahlhelm und Günther Baldauf anschaulich dar, wie wahre Liebe alle Hindernisse überwinden kann und das eine Behinderung keineswegs bedeuten muss, dass die Betroffenen nicht glücklich 'damit leben können.

Mit viel Humor bezauberten die beiden Schauspieler besonders ihr junges Publikum. Zwei „Socken" kommentierten gelegentlich das Geschehen und eine flüsternde „Blume" testete gleich zu Beginn die Hilfsbereitschaft der Prinzen, die um die Liebe Prinzessin Isoldes buhlten.

„Wir feiern nächstes Jahr das fünfjährige Bestehen unserer Zusammenarbeit", erklärte Ahlhelm. Kennen gelernt haben sich die beiden freiberuflichen Schauspieler 1990 bei ihrer dreijährigen Schauspielausbildung an der Dimitrischule in der Schweiz. Mit dem Stück „Eierschlucker" sind sie seit 2001 auf verschiedensten Bühnen gewesen. Informationen zu weiteren Spielterminen gibt es unter www.theater-kunstduenger.de.

juks JUKS
 
DADDYS bar bistro lounge
 

BUCHUNGEN
 


Buchung und Vermietung - das JUKS kann man mieten.
Ob die eigene Party, Konzerte, Seminare oder große Veranstaltungen wir haben die passenden Räumlichkeiten.
- Informationen dazu finden Sie hier...