HOME   VERANSTALTUNGEN   JUKS   SERVICE   ARCHIV   KONTAKT
 
GALERIE
ARCHIV 2002
ARCHIV 2003


KINDERTHEATER
 
kindertheater des monats

Das Kindertheater des Monats bietet jeden Monat eine ausgesuchte Veranstaltung für unsere Kleinsten. Eintritt jeweils 4,- Euro. mehr...
 
 


 Archiv 2003

Donnerstag, 03. Dezember 2003
>> Luruper Wochenblatt <<

Fette Sause im neuen JUKS

„Fettes Brot" begeisterte vor 600 Zuschauern im umgestalteten JUKS.

hb - SCHENEFELD. Sonnabend kurz nach 21.00 Uhr war es so weit: König Boris, Dr. Renz und Schiffmeister enterten die Bühne des Schenefelder Jugend-und Kulturzentrums (JUKS), um dessen Konzerttauglichkeit nach dem abgeschlossenen Um- und Erweiterungsbau zu testen.
Der - um es vorweg zu nehmen - selbst die Beats und Bässe der drei Local Heroes sowie das laut mitsingende und -hüpfende Publikum konnten das Gemäuer nicht in seinen Grundfesten erschüttern. Dass die Fans der „Brote" schnell auf Betriebstemperatur liefen, war das Verdienst der Vorgruppe „Skunk Funk", deren Styles und Skills beim Publikum ankamen.

fettes brot im juks

Das JUKS mutierte kurzerhand zur größten Sauna der Republik, denn die Jungs von Fettes Brot heizten ihren Fans von der ersten persiflierend-ironischen Textzeile an mächtig ein. Zu Klassikern wie „Schwule Mädchen", „The Grosser",„Jein" oder „Welthit" kamen die 600 Zuschauern im ausverkauften Haus voll aus sich heraus.

Bei bester Laune spielten sich die drei Protagonisten verbal die Bälle zu und spaßten kräftig herum. Als schließlich das Schenefelder Publikum „Nordish by Nature" skandierte und die drei zur Zugabe erneut auf die Bühne springen, ging die Post noch einmal richtig ab.
Nach dem gelungenen Konzert herrschte einträchtige Begeisterung im JUKS. Nur einem war nicht so recht zum Feiern zu Mute: Geschäftsführer Kurt Krauß muss im kommenden Jahr ein 75.000 Euro-Loch im Etat des JUKS stopfen.

Das ergab der Mehrheitsbeschluss von CDU, FDP und Schill-Partei am vergangenen Donnerstag. „Das sind etwa 22 Prozent unseres Etats", so Krauß. ,Bedenkt man, dass wir seit sieben Jahren ein gleich bleibendes Budget haben, trotz steigender Lohnkosten, kann das Haus diese Kürzung nicht verkraften." Die vielen Ehrenamtlichen Helfer werden laut Krauß ihre Tätigkeiten auf Grund der politischen Entscheidung bis auf Weiteres ruhen lassen. Noch bis zum Jahresende laufen die Veranstaltungen im JUKS wie geplant. Wie es im kommenden Jahr weiter geht, weiß Krauß zurzeit noch nicht.


juks JUKS
 
DADDYS bar bistro lounge
 

BUCHUNGEN
 


Buchung und Vermietung - das JUKS kann man mieten.
Ob die eigene Party, Konzerte, Seminare oder große Veranstaltungen wir haben die passenden Räumlichkeiten.
- Informationen dazu finden Sie hier...